Eine kulinarische Reise in das schöne und schmackhafte Waldviertel gemeinsam mit Ja! Natürlich inkl. einem leckeren 3-Gänge-Menü

Doch wofür steht das Waldviertel genau?
Dem Waldviertel sind keine Grenzen gesetzt.
Sei es kulinarisch, zum Entspannen, zum Wandern oder sich einfach mal eine Auszeit zu nehmen.
Aktuelle Urlaubstipps findet ihr HIER

Weiteres für das Waldviertel sehr bekannt ist:
Bier/ Hopfen
Karpfen 
Mohn
Tourismus
Käse
Erdäpfel
Edelbrände
Wein
Uvm

Gemeinsam mit Ja! Natürlich und dem Waldviertel Tourismus
ist dieses leckere 3-Gänge Menü entstanden!


Kurz zu unserer Hauptzutat:
Der Bio Karpfen ist eine echte Spezialität des Waldviertel mit hoher Qualität.
Diese Qualität spiegelt sich natürlich auch im Geschmack wieder.
Lasst euch das 3-Gänge Menü schmecken!

Waldviertler Vorspeisen Platte

kalte Vorspeisenplatte aus sämtlichen Waldviertler Spezialitäten
– Kriecherl Chutney
– Peppersweet gefüllt mit Frischkäse
– Frischkäsebällchen in buntem Pfeffer
– Rucola
– Tomaten
– Kletzerl
– Cracker, Blätterteig-Käse-Stangen mit Pizzagewürz

Bio Karpfen im knusprigen Bierteig, Petersilienerdäpfel und leichtem Sauerrahmdip mit Mohn Pesto

4 Portionen

– Ca. 700g Bio Karpfenfilet
– 3 Eier
– 250g Mehl (universal)
– etwas Mehl zum Wenden
– 150ml Zwettler Bier
– 100ml Mineralwasser
– 1 Handvoll Cornflakes
– Waldviertler Erdäpfel  (speckig)
– 250g Sauerrahm
– 1 EL Mohn Pesto (nach Belieben)
– 1 Knoblauchzehe
– Petersilie
– Salz
– Butter
– Öl zum herausbacken


Das Karpfenfilet in 4 gleich große Stücke schneiden. Gut salzen und in etwas Mehl wenden.
Aus 3 Eier, 250g Mehl, 150ml Bier, 100ml Wasser und einer Prise Salz einen geschmeidigen Teig rühren. Die Cornflakes etwas zerbröseln und unter den Teig mischen.
In einer tiefen Pfanne reichlich an Öl erhitzen. Die Karpfenfilets im Teig wenden und anschließend im heißen Öl knusprig braun backen. Dabei die Hitze etwas reduzieren.

Die Kartoffeln in einem Topf mit etwas Salzwasser weich kochen, schälen.

Währenddessen in einer Pfanne etwas Butter erhitzen und die Kartoffeln darin schwenken. Die klein geschnittene Petersilie darüber streuen und mit etwas Salz würzen.


Für den Dip, Sauerrahm mit einer gepressten Knoblauchzehe, etwas Mohn Pesto, Salz und frischer Petersilie mischen.



Wenn der Bio Karpfen schön knusprig ist, heraus nehmen, kurz abtropfen lassen und mit den restlichen Zuspeisen servieren.



Getränketipp für Weinliebhaber Grüner Veltliner (Weingut Bründlmayr)
Getränketipp für Bierliebhaber Zwettler Bier


Waldviertler Dinkel-Mohn-Schnecken

Germteig:
– 400g Dinkelmehl
– 1 Würfel Germ
– 2 EL Zucker
– Prise Salz
– 180ml lauwarme Milch
– 40g weiche Butter
– 1 Ei

Füllung
– 250ml Milch
– 200g gemahlener Mohn
– 40g Zucker
– Schuss Whiskey
– 1 TL Zimt
– 1 EL Butter

Glasur
– 200 g Puderzucker
– etwas Zitronensaft

Für den Germteig. Das Mehl, Germwürfel, Zucker, Salz in einer Schüssel vermengen.
Die lauwarme Milch, Butter und das Ei hinzugeben und mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Den Teig abdecken und an einem warmem Ort ruhen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Für die Füllung, die Milch aufkochen lassen und den Mohn, Zucker, Whiskey und 1 TL Zimt dazugeben und unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen. Anschließend beiseite stellen, die Butter unterrühren und abkühlen lassen.

Den Germteig zu einem Rechteck ausrollen und mit der Mohnmasse bestreichen. Fest aufrollen und in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Schnecken mit genügend Abstand auf ein Backblech legen und nochmal 30 Minuten „gehen“  lassen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen und die Mohnschnecken ca.  15 -20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
Puderzucker und Zitronensaft verrühren.
Mohnschnecken aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit Glasur bestreichen.

Leckermäulchen, Ja! Natürlich und das Waldviertel wünschen EUCH einen guten Appetit und frohe Weihnachten!

3 Kommentare zu „Eine kulinarische Reise in das schöne und schmackhafte Waldviertel gemeinsam mit Ja! Natürlich inkl. einem leckeren 3-Gänge-Menü

Gib deinen ab

Schreibe eine Antwort zu Mareike Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: