Gemüsesugo – einkochen leicht gemacht

Gemüsesugo – einkochen leicht gemacht 🙂

  • 1 große Zucchini
  • 3 Zwiebel
  • 5 Karotten
  • 6 große Tomaten
  • 2 Paprika
  • 3 EL Tomatenmark
  • Olivenöl
  • Maggikraut
  • Salz

Das Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden.
Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse anbraten.
Das Tomatenmark unterrühren und mit ca. 200ml Wasser aufgießen.
Maggikraut und eine Prise Salz hinzufügen und das Ganze köcheln lassen.

Wenn das Gemüse weich ist, pürieren und nach Belieben abschmecken.
In der Zwischenzeit die Gläser heiß auskochen, das Gemüsesugo einfüllen, verschrauben und auf den Kopf stellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: