Mohnnudeln

Mohnnudeln

  • 500g mehlige Kartoffeln
  • 120g Mehl (griffig)
  • 40g Butter
  • 2 Eidotter
  • Prise Salz
  • Mehl (griffig zum Formen der Rollen)
  • 100g geriebenen Mohn
  • 50g Birkenzucker
  • 50g Butter
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Die Kartoffeln weich kochen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit den restlichen Zutaten gut vermischen und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mit dem griffigen Mehl bestäuben, zu 2 cm dicken Stangen rollen und in kleine Stücke schneiden und etwas rollen.

Wasser zum Kochen bringen, Erdäpfelnudeln darin 6-8 Minuten bei leichter Hitze köcheln lassen, anschließend abseihen. Butter in einer Pfanne zerlassen, Erdäpfelnudeln dazugeben, Mohn und Zucker darüber streuen und mischen.

wp-15825535756943774360429195843733.jpgwp-15825535744997291061579658213642.jpg

5 Kommentare zu „Mohnnudeln

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: