Unser Weihnachtshauptgang

Kalbsschlussbraten mit Kartoffelgratin und Gemüsereis

  • 1,5kg Kalbsschlussbraten
  • 8 große Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500ml Schlagobers
  • 200ml Milch
  • 1 Ei
  • 2 Tassen Reis
  • 1 Tasse TK-Gemüse
  • Butter
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Kalbsschlussbraten, das Fleisch am Vortag gut mit Salz und Pfeffer würzen.
Ca. 2 Stunden vor dem braten aus dem Kühlschrank nehmen, sodass das Fleisch Zimmertemperatur bekommt.

Das Fleisch in eine Form legen, etwas Wasser hineingießen und ein paar Butterstücke auf das Fleisch legen.

1 Stunde bei 190 Grad braten. Anschließend das Fleisch wenden, auf 200 Grad erhöhen und eine weitere Stunde im Ofen garen. Die letzte halbe Stunde / 40 Minuten das Fleisch nochmal wenden und auf 230 Grad erhöhen.
Nicht vergessen das Fleisch zwischendurch immer wieder übergießen, Butterstücke dazugeben und ab und an mit Wasser aufgießen.

Für das Kartoffelgratin. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Die Kartoffelscheiben in eine Auflaufform schlichten und mit einer Masse aus Schlagobers, Milch, Ei, Salz, Pfeffer und Muskatnuss übergießen. Wer mag kann gerne etwas Käse dazugeben.

Das Gratin kann gleichzeitig mit dem Braten im Ofen garen. Ca. 40 – 60 Minuten.
Für den Gemüse Reis. Das TK-Gemüse auftauen lassen. Den Reis mit der doppelten Menge Wasser zubereiten, zum Schluss das Gemüse untermischen.

Alles gemeinsam servieren und das Weihnachtsfest genießen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: