Kaffee-Karotten-Kuchen

  • 150 g Butter (zerlassen)
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei
  • 250ml schwarzer Kaffee
  • 400 g Mehl
  • 2 Karotten
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Schokoglasur

Für den Kuchen die Butter etwas erwärmen, mit Zucker und Ei in einer großen Schüssel schaumig rühren. Das Backpulver mit dem Mehl, den Vanillezucker und den Kaffee dazu rühren. Die Karotten fein reiben und unter den Teig heben.
Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Form füllen.

Bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe).
Den Kuchen aus dem Form stürzen, abkühlen lassen und mit einer leckeren Schokoglasur bestreichen.

Ein saftiger und flaumiger Kuchen perfekt zu einer Tasse Kaffee 🙂

 

img_02871613984111338004036.jpgimg_02881975494404609638652.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: