gebratene Kürbisknödel mit Austernpilze und Blattspinat

Anhand der Zutatenliste könnt ihr erkennen man benötigt nicht wirklich viel um dieses köstliche vegetarische Essen zu kochen 🙂

2 Portionen

Die Kürbisknödel auftauen lassen, flach drücken. Die Austernpilze teilen und in gemeinsam mit den flachgedrückten Knödeln in etwas Öl von beiden Seiten kross braten. Den Blattspinat entweder frisch zubereiten oder auftauen lassen und anschließend erwärmen.

Und fertig, nach Belieben würzen und alles gemeinsam servieren.

3 Kommentare zu „gebratene Kürbisknödel mit Austernpilze und Blattspinat

Gib deinen ab

      1. Ja, das hab ich mir auch vorgestellt und mit Kürbiswürfeln oder Kürbismus mischen und ein paar Kürbiskerne drunter. Oder die Kerne leicht angeröstet zum Servieren drüberstreuen. Muss ich mal ausprobieren.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: