Gebratene Raunaknödel mit lauwarmen Quinoa-Salat

Herrlich, lauwarmer Quinoa-Salat trifft auf krosse Raunaknödel!

2 Portionen

  • 4 Raunaknödel
  • ½ Tasse Quinoa
  • 2 Tomaten
  • ½ Paprika
  • 70g Feta/ Schafskäse
  • Olivenöl
  • Salz
  • Getrocknete Kräuter

Einen Topf mit einer Tasse Wasser zum Kochen bringen. Quinoa einstreuen und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 12 Minuten kochen. Das Gemüse waschen, kleinschneiden und in den Topf geben. Sobald das Wasser verdunstet ist, mit etwas Olivenöl, Salz und ein paar getrocknete Kräuter abschmecken.

Die Raunaknödel auftauen lassen, platt drücken und in etwas Öl von beiden Seiten kross braten.

Die gebratenen Knödel gemeinsam mit dem lauwarmen Quinoa-Salat servieren.

Tipp –> Etwas Feta über den Quinoa-Salat geben.

img_20190204_1628181542491624445103731.jpgimg_20190204_1628227739621266884987295.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: