Bärlauchweckerl

… der Duft von frischem Bärlauch …

Diesmal wurden diese leckeren, luftigen Bärlauchweckerl gezaubert.
(ca. 16 Brötchen)

  • 600g Dinkelmehl
  • 400ml lauwarmes Wasser
  • 1 Germwürfel / Hefe
  • Brotgewürz gemahlen
  • Salz
  • Bund Bärlauch
  • Käse, Schwarzkümmel, Sesam,… zum bestreuen

Für die Weckerl zuerst den Germwürfel im lauwarmen Wasser auflösen lassen und anschließend mit dem Mehl, Brotgewürz, klein geschnittenen Bärlauch und Salz vermengen. Zutaten gut miteinander verkneten und den Teig ca. 30 Minuten rasten lassen.
Wer nicht solange warten will kann den Teig gleich verarbeiten, die Brötchen werden jedoch durch die „Gehzeit“ fluffiger 🙂

Den Teig nochmal gut durchkneten und gegebenenfalls noch etwas Mehl dazugeben.
Brötchen formen, bestreuen und bei 190 Grad im Ofen braun backen (ca. 30 Minuten).

 

6 Kommentare zu „Bärlauchweckerl

Gib deinen ab

      1. Ja Daniela, dankeschön.
        Ich poste gerade unsere Koch- und Backergebnisse aus der Ökokiste, auch die Weckerl mit Möhren und Spinat und Sonnenblumenkernen, modifiziert nach Deinem Post. Wie war es bei Dir? Liebe Grüße, Jutta 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: