Cremige Kürbispasta mit Salbei und Nüssen

Na, ist bei euch auch schon das Kürbisfieber ausgebrochen?
Hier ein leckeres, schnelles Rezept für eine cremige Kürbispasta.

+ einen kleinen Testbericht über den Braun MQ 5 Vario Stabmixer, IdentityCollection

2 Portionen:

  • 300g Pharaonen Penne
  • 600g Kürbis (hier habe ich einen Hokkaido verwendet)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • ein paar Salbeibläter
  • 5 EL Sauerrahm
  • Salz und Pfeffer
  • ein paar Nüsse
  • Parmesan (nach Belieben)

Der Vorteil bei einem Hokkaidoküribs, man muss ihn nicht schälen.

Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Den Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Wasser in einem Topf zustellen und den Kürbis ca. 10 – 15 Minuten gar kochen. Etwas Butter oder Öl in einer Pfanne erhitzen und die gepressten Knoblauchzehen und die klein geschnittene Zwiebel anbraten. Danach die Salbeiblätter hinzufügen. Die Kürbisstücke abtropfen lassen und zu dem restlichen Gemüse geben und mit dem Stabmixer cremig pürieren. Nach Belieben würzen und gemeinsam mit den Nudeln, Parmesan und den Nüssen servieren.

img_0606

Braun MQ 5 Vario Stabmixer
Kurze Infos:
– nicht nur ein Stabmixer 🙂
– variable Geschwindigkeitsregelung (21 Stufen)
– einfach Bedienung und Handhabung
– 750 Watt Leistung
enthaltenes Zubehör: Zerkleinerer (500 ml), Edelstahl-Schneebesen, Mix- und Messbecher (600 ml)
– Zerkleinerer: zB. für Käse, Kräuter, Nüsse, …
– Schneebesen, einfaches schlagen, …
– geeignet für die Spülmaschine
EasyClick System für einen einfachen und schnellen Austausch des Zubehörs mit nur einem Klick
sauberes Arbeiten, mit nahezu ohne Spritzer
– …

Gesamtfazit – durch die vielseitige Verwendung dieses Produktes, kann ich es nur empfehlen. Vor allem hat man 3 Geräte in 1 und das spart nicht nur Platz!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: