Oktober – Oktoberfest – Weißbier – Weißwurstzeit

O´zapft is!!!

Die Weißwurst wird traditionell mit süßem oder Hausmacher-Senf, Laugenbrezn und Weißbier verzehrt.

Doch habt ihr die Weißwurst auch schon mal so verzehrt? –> 🙂

Weißwurst im Laugenmantel
(Weißwurst schälen, mit Laugenteig ummanteln, nach Belieben bestreuen und im Ofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze braun backen.)

 

Weißwurstspieße
(man benötigt: Laugenstangen, Weißwürste, Senf, Zahnstocher)
Die Zubereitung ist ähnlich wie bei den Wienern. Im heißem, NICHT kochenden Wasser ca. 10-15 Minuten ziehen lassen.

Gerade so kleine Snacks lassen sich ideal vorbereiten, schnell gemacht, problemlos zum mitnehmen und sind perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch.

übrigens bei meiner Fleischhauerei Ozlberger gibt es jeden Freitag frische Weißwürste!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: