Die Vanille-Ribisel-Tarte

Hm…. ein süßlicher Vanillegeschmack trifft auf leicht säuerliche Ribiseln …

Zuerst den Strudelteig in der Form ausbreiten. Der Teig kann ruhig 2-3 lagig verwendet werden. QimiQ Saucenbasis gemeinsam mit dem Sauerrahm, Vanillepuddingpulver und dem Birkenzucker cremig rühren. Die Masse auf den Teig leeren, Ribiseln drauf verteilen und bei 200 Grad ca. 10 Minuten in den Ofen geben.

Schmeckt sowohl lauwarm als auch kalt sehr lecker 🙂

2 Kommentare zu „Die Vanille-Ribisel-Tarte

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: