Hefezopf mit Äpfel und Marmelade

.. oft sind die spontanstes Gedanken die BESTEN!
So entstand auch dieser Hefezopf mit Äpfel und Marmelade!

  • 1 Hefekuchenteig von Tante Fanny
  • 2 Äpfel
  • Brombeermarmelade (oder je nach dem was euch schmeckt 😉 )
  • Hagelzucker
  • Eigelb

Den Teig ca. 10 Minuten bevor ihr ihn verarbeitet aus dem Kühlschrank nehmen. Anschließend den Teig ausrollen und mit Marmelade bestreichen. Die Äpfel waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Würfel darauf verteilen. Den Teig einrollen und in der Mitte durchschneiden (aber ACHTUNG, oben ein Stück ganz lassen).

Die 2 Teigstücke eindrehen, mit Eigelb bestreichen, Hagelzucker bestreuen und ab in den Ofen bei 180 Grad ca. 15/20 Minuten.

IMG_1155FullSizsasaeRenderasas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: