Lungenbraten, Kartoffelgratin & umwickelter Spargel…

… das war unser Ostermontagessen!

4 Portionen:

  • 1 Lungenbraten
  • 800 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300ml Milch
  • 150ml Rama Cremfine
  • 100 g Käse (gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Bund grüner Spargel
  • ein paar Streifen Speck
  • 1 Blätterteig
  • Eigelb
  • Mohn, Sesam, Meersalz,…

Den Lungenbraten in Stück schneiden mit Kräutersalz würzen und in etwas Olivenöl mit Kräuterzweige einlegen. Zum Schluss in Öl herausbraten.

Für das Gratin, die Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben, kleingeschnittene Zwiebel, gepresste Knoblauchzehen in eine Form schichten. Die Milch, Rama Cremefine, Salz, Pfeffer, Muskatnuss in einem Becher miteinander vermischen und über die Kartoffeln leeren. Das Gratin kommt bei ca. 190 Grad für 30 Minuten in den Ofen, anschließend mit Käse bestreuen und weitere 10 Minuten backen.

Für den umwickelten Spargel… zuerst den Spargel waschen und die Enden abschneiden. Den Blätterteig ausrollen und in Streifen schneiden. Den Spargel mit je einer Scheibe Speck und einem Steifen Blätterteig umwickeln, mit Eigelb bestreichen und nach Belieben bestreuen. Der kommt ca. 10-15 Minuten bei 190 Grad in den Ofen. Passt super gerade wenn man das Gratin mit Käse bestreut, das man den Spargel dazugibt 🙂

IMG_1133

2 Kommentare zu „Lungenbraten, Kartoffelgratin & umwickelter Spargel…

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: